Hauptnavigation



Beschreibung


Inhalt

twitate – Meine TimelineFavs 039

* 8. Juli 2011 * Kategorie(n): twitate *

Freitag. Twitate. Spannung, Schmunzeln und ein paar Social Media News. Viel Spaß damit! :)

@GittiSchimeck:

Die fußerlt mit mir! Ich werd ihr gleich Fußerln geben.

@Philoponus:

Wasserwanzen balzen übrigens am lautesten.

@colazioneAroma:

habe ich tatsächlich so lange geschlafen, dass schon herbst ist?

@ClaudiaZettel:

es hat jedenfalls eine dicke fette chance verdient.
Wieso schreiben so oft Österreicher “seit” statt “seid”? Könnt ihr eure eigene Sprache nicht?
die lara könnt da mal was malen.
Putzen, Kochen, Backen. Meine Jugend ist vorbei.
hier und nur hier gibt’s die neuen nachrichten.
“Unterhaltet euch doch mal. Der macht auch was mit Computern.”
So lange man ihnen ihre iPhones und Macbooks nicht wegnimmt, wird es natürlich keine Revolution geben.
Partybus brum brum vodka
Jede Nacht fährt Euer iPhone übrigens lange, dünne Tentakel aus und steckt Euch diese ins Hirn zwecks Reassimilierung. Patentierte Technik!
Die leiden des jungen Gwattel
Warum stinkt es am Montagmorgen, in der UBahn, schlimmer nach Alkohol, als am Sonntag?!
Den Plan, den ich schmiede, darf ich niemals erzählen oder twittern. Dann wär der Teufel los.
Eigentlich mag ich den Herbst ja. Nur im Juli tätat ich ihn ned brauchen …
Alle _15 Minuten_ ein Bus zur Hauptzeit. Gott, in solchen Momenten hasse ich Wels, und verstehe, warum praktisch jede/r hier ein Auto hat …
Haha, guy here with white jeans, white jacket and a pink shirt open to show chest hair! HAHA! Miami Vice calling…
Neumodische Form des SM-Unfalls: zu spät aus der U-Bahn ausgestiegen
Gerade wollte ich jammern, dass mir alle Öffis vor der Nase wegfahren, da erwische ich zwei auf den Punkt. Mal gewinnt man, mal verliert man
Das Verbot von Facebook-Partys trifft mich hart. Was mache ich denn jetzt mit meinen ganzen “vielleicht”s?
aus der reihe unfreiwillig mitgehörter telefongespräche: “passt scho, blaader. is scho guat. bis dann, ciao!”
Hardcoded values: Please go and die horribly in a fire.
Tag 1 meines -praktikums vorbei. Gutes essen, nette Kollegen und viiiiel Arbeit. Ach ja und viel
Lustloses Getwittere, wohin man auch liest…
Ob es bei diesen Early’Bird’Tweets auch ums Wortspiel ‘zwitschern’ geht?
sechser-gruppe jugendliche mit mindestens 12 leeren flaschen becks im nächsten waggon!mist, das wäre lustig geworden!
4 days on Google+ and I already like it more than Facebook. :)
ich liebe ja leute die beim gehen ohne ersichtlichen grund plötzlich stehen bleiben!
mädl, deine handtasche ist vielleicht , aber niemals .
in neubau ist offensichtlich erst april.
Den eigenen (neuen) Avatar nicht erkennen und sich wundern, wem man da auf twitter folgt. Ich.
Lääck, wo bin ich da reingeraten? Bacardi-Sponsored “Podiumsdiskussion” zum Thema “Facebook und Co im Ausgang”
das hat der mayor gut gemacht. RT : “Wien ist die sicherste Millionenstadt der Welt” protzte heute der hiesige Bürgermeister.
Im Geiste nehm ich am Treffen der Münchner TYPO3-Usergroup teil. Der Körper sitzt jedoch am Balkon und trinkt ein Weißbier.
skype sei dank merke ich wenn die putzfrau meinen laptop in der firma putzt.
Ich glaub Google+ ist so toll, weil man sich wie ein Rockstar fühlt. Hunderte Leute folgen dir und du hast keine Ahnung, was die wollen ;)
Google+ wichtige Tipps für die eigene Website: Durch die Vielzahl bestehender sozialer Netzwerke (und es werden …
zuckerberg ist the most boring person on the internet
Ein paar von den HAK-Schülerinnen grade waren ziemlich fesch …
Klares diese Woche einzig und allein an , ihre überdrehten Kollegen, allen voran – cool seid ihr ;)
Im Grunde sollte es mich nicht stören, dass mir gefühlte 20 Personen beim Twittern zusehen. Ist ja öffentlich. Tut es aber.
http://twitter.com/#!/ClaudiaZettel/status/31829010019254272

Information:

Die folgenden Social Media Share Buttons funktionieren ohne CSS leider nicht einwandfrei.

Information:

Der ohne CSS nicht funktionierende Bereich ist nun zu Ende.

Comments are closed.